Die Taufe

Mit der Taufe wird ein Mensch in die Gemeinschaft mit Gott und zugleich in die christliche Kirche aufgenommen. Die meisten Menschen werden von ihren Eltern bereits als Kleinkinder zur Taufe gebracht. Die Taufe ist aber auch im Jugend- oder Erwachsenenalter möglich. In jedem Falle ist die Taufe ein besonderes Geschenk Gottes an uns Menschen, in dem er uns verspricht, uns in unserem ganzen Leben mit seiner Liebe zu begleiten.

Die Taufe feiern wir in unserer Gemeinde üblicherweise in einem unserer Gottesdienste am Sonntag. Auf besonderen Wunsch sind aber auch Taufgottesdienste an einem anderen Tag möglich.

Wichtig zu Wissen

Zur Taufe ist es wichtig, daß der Täufling einen Taufspruch aus unserer Bibel erhält, der ihn sein ganzes Leben lang begleiten soll. Bei der Taufe von Kindern bedarf es ebenso zweier Paten, die einer christlichen Kirche angehören müssen. Denn die Paten sollen - stellvertretend für die Gemeinde - ihr Patenkind beim Hineinwachsen in den christlichen Glauben begleiten und dabei den Eltern zugleich hilfreich zur Seite stehen. - Über solche und weitere Fragen möchten wir gern mit Ihnen ins Gespräch kommen. Bitte wenden Sie sich dazu an unser Pfarramt oder direkt an den Pfarrer.

Flyer zum Thema

Hier können Sie auch den Flyer unserer Landeskirche zum Thema "Taufe" als PDF herunterladen: Flyer.pdf

Formular zur Anmeldung einer Taufe

Taufanmeldung als PDF zum Herunterladen oder Drucken

Download der PDF